Artikel der Marke Francesco Tornatore

Die Familie Tornatore kannte das Gebiet sehr gut und begann 1865 mit dem Weingeschäft.
Die Weinberge in der Gemeinde Castiglione di Sicilia in zahlreichen Bezirken wie Crasà, Pietrarizzo, Malpasso, Pietramarina, Torre Guarino, Carranco und Trimarchisa auf einer Höhe von 550 bis 700 m über dem Meeresspiegel sind heute die größten Weinberg des Ätna DOC im Produktionsbereich.
Die vorhandenen Reben sind die einheimischen sizilianischen, nämlich Nerello Mascalese und Nerello Cappuccio, rote Beeren, und Carricante und Catarratto, weiße Beeren.
Vor kurzem wurden die Weinberge umstrukturiert, um die Qualitätsstandards zu verbessern und die Verbindung zum Territorium und zu den Weinbautraditionen so weit wie möglich aufrechtzuerhalten (hohe Pflanzendichte, streng einheimische Sortenauswahl). Besonderes Augenmerk wurde jedoch nach Möglichkeit auf die Mechanisierung der Weinberge gelegt. Eine hohe Anzahl von Reben pro Hektar wurde beibehalten (ungefähr 6.000) und das Einzelkordon-Trainingssystem mit 3/4 Sporen wurde ausgewählt.
Die Ernte und Auswahl der Trauben erfolgt manuell. Die Reifung erfolgt in Eichenfässern in einer unterirdischen und isolierten Umgebung dank der Ätna-Basaltblöcke, die die Wände und den Boden des Fasskellers bedecken.

Etna Rosso DOC Francesco Tornatore
Aus der Weinbereitung von zwei einheimischen Ätna-Reben, Nerello Mascalese und Nerello Cappuccio, entsteht der Ätna Rosso DOC des Weinguts Tornatore, ein Wein mit einem intensiven und würzigen Aroma.
15,80 €