Timilia-Mehl
zoom_out_map
chevron_left chevron_right

Timilia-Mehl

Das wertvolle Timilia-Mehl ist ein Vollkornmehl, das in der Phase der Trennung von der Kleie, dem Sieben, nicht sehr raffiniert ist. Es hat seinen Namen von dem alten sizilianischen Hartweizen Timilia oder Tumminia (Triticum durum), aus dessen Steinmahlung ein nährstoffreiches Mehl gewonnen wird.

  • kg 1
3,00 € (inkl. MwSt.) 2,88 € (o. MwSt.)
Bruttopreis
notifications_active Nur noch wenige Teile verfügbar
Paypal Postepay Visa Mastercard American Express Bonifico Bancario
 Customer ratings and reviews
Nobody has posted a review yet

Getreide: Timilia oder Tumminia (Triticum durum)

Kornart: hart

Korneigenschaften: dunkle Kerne

Anbau: Sizilianisches Hinterland. Es braucht keine besondere Aufmerksamkeit und widersteht Trockenheit

Produktionszyklus: kurz. Aussaat im März (aus diesem Grund auch Marzuolo genannt) und Reife in den folgenden 3 Monaten. Es ist tatsächlich ein Sommerweizen

Produktionsausbeute: Niedrig. Es entspricht nicht den Produktionsbedürfnissen großer Einzelhändler und ist aus diesem Grund ein sehr kostbares und seltenes Getreide geworden

Derivate: Timilia-Mehl, gewonnen durch Steinmahlen des Timilia-Weizens

Eigenschaften Timilia-Mehl: gräuliche Farbe, hoher Proteinwert, niedriger Glutenindex. Es ist reich an Spurenelementen von Weizenkeimen und Kleie, Vitaminen, Mineralsalzen und mehrfach ungesättigten Fetten, die das Herz-Kreislauf-System schützen

Verwenden Sie Timilia-Mehl: Zubereitung von Keksen, Pizza, Pasta und Brot. Tatsächlich ist das Schwarzbrot von Castelvetrano in der Gegend von Trapani sehr berühmt. Die Teige mit Timilia-Mehl haben eine gräuliche Farbe, sehr duftend in der Nase und haben ausgezeichnete Nährwerte

Verpackt von Società Agricola Feudi del Riccio Sas - Werk in Monreale (PA) - Italien

8053676050680
Vielleicht gefällt Ihnen auch
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...
 Reviews

Be the first to write your review !