Cabernet Sauvignon Miceli Weingüter
zoom_out_map
chevron_left chevron_right
Non disponibile

Cabernet Sauvignon Miceli Weingüter

Familie Miceli, seit je her auf den Inseln Sizilien und Pantelleria verwurzelt, bringt mit ihren Weinen stets die Verbundenheit zur heimischen Kultur zum Ausdruck. Giuseppe Lo Re, der Cousin des Firmengründers Ignazio Miceli, führt mittlerweile auf der Aziende Vitivinicole Miceli Regie.

11,83 € Bruttopreis

9,70 € zzgl. MwSt.

block Non disponibile
100 % sichere Zahlungen
Sicherheit auf TerraMadre.it
Transaktionen werden mit einem verschlüsselten Schutzsystem verwaltet.
Versand nach Europa
Wir versenden per Expresskurier. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3/4 Werktagen
Immer möglich gemacht
Zufrieden oder erstattet, das ist nicht nur ein Slogan.

Miceli's Cabernet Sauvignon ist ein sizilianischer Rotwein aus Cabernet Sauvignon-Trauben, die Anfang Oktober in den firmeneigenen Weinbergen in Contrada Dimina in Castelvetrano geerntet werden.

Beschreibung: Er wird aus Cabernet Sauvignon-Trauben hergestellt, die Anfang Oktober 2002 in den Weinbergen des Unternehmens in Contrada Dimina in Castelvetrano geerntet wurden, die für den Anbau hochwertiger Trauben konzipiert wurden, die in der Lage sind, große Natürlichkeit im Wein zum Ausdruck zu bringen olfaktorische Geschmacksempfindungen. Nach der Mazeration auf den Schalen reift der Wein 1 Jahr in 300-Liter-Eichenfässern und dann 6 Monate in Tanks. Die Qualität der Trauben und die äußerste Sorgfalt bei der Vinifikation machen unseren Cabernet Sauvignon zu einem Rotwein mit souveräner und komplexer Struktur, der die Qualitäten der edlen Rebe in der mediterranen Sonne zur Geltung bringt.

Alterungspotential: 8 Jahre

Lagerung: Liegend bei 14°C

Serviertemperatur: 16°-18° C

Empfohlenes Glas: Balon

Gastronomische Kombinationen: Zu rotem Fleisch, vollmundigen und wichtigen zweiten Gängen, reifem Käse

Produktionsgebiet: Anwesen von Castelvetrano im Besitz des Unternehmens. Es befindet sich in Contrada Dimina und umfasst etwa 33 Hektar.

Erziehungssystem: Spalier

Schnittart: Spornkordon

Pflanzdichte: durchschnittlich 4.600 Stöcke/ha

Boden: Kalkhaltig locker

Ausrichtung des Weinbergs: Südwesten

Klima: Trocken mediterran

Ernte: Anfang Oktober 2002

Analytische Daten des Mostes: 22° Babo

Traubenertrag/ha: 70 Doppelzentner

Trauben-/Pflanzenertrag: 1,5 Kilogramm

Weinbereitung: Traditionell in Rotwein mit kontrollierter Temperatur von 24° C. Verwendung ausgewählter Hefen.

Dauer des Kontakts mit der Haut: 10 Tage

Malolaktische Gärung: vollständig umgedreht

Ausbau im Holz: 12 Monate in 300-Liter-Eichenfässern

Ausbau: 6 Monate im Edelstahltank

Alkoholgehalt: 14,5 % Vol.

Titrierbarer Säuregehalt: 4,9 g/l

pH-Wert: 3,75

Restzucker 2 g/l

Winzer: Filippo Di Giovanna

Optischer Aspekt: ​​Tiefes Rubinrot

Geruch: Würzig, intensiv, nach reifen Früchten

Geschmack: Voll, ausgewogen, warm

Nachgeschmack: Anhaltende Marmelade

Danksagungen

Ein Wein ........ unschlagbar. So wurde er von der Zeitschrift IL MIO VINO, Ausgabe November 2006, als hervorragendes Beispiel für Angenehmheit, Typizität und Preis-Leistungs-Verhältnis definiert.

Punkt 80, Führer der italienischen Weine 2006 von Luca Maroni

3 Flaschen, Die Führer von L'Espresso "Vini d'Italia" 2006

2 Gläser, Führer "Vini d'Italia" 2006 - Gambero Rosso

2 Gläser, Führer "Vini d'Italia" 2005 - Gambero Rosso

3 Grappoli, Führer "Duemilavini" 2005 - AIS Italienischer Sommelierverband

Große Erwähnung, Internationaler Weinwettbewerb - Vinitaly 2004

Große Erwähnung, International Wine Challenge 2003 - London

2 Gläser, Führer "Vini d'Italia" 2002 - Gambero Rosso

Abgefüllt in Sciacca von Azienda Vitivinicole Miceli Srl - Palermo - Italien

 Rezensionen (0) - Rezensionsmoderation  


Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.
Vielleicht gefällt Ihnen auch