Dorilli Cerasuolo di Vittoria Classico D.O.C.G. Planeta

Information

Hersteller

Dorilli Cerasuolo di Vittoria Classico D.O.C.G. View larger

Dorilli Cerasuolo di Vittoria Classico D.O.C.G. Planeta

New product

Das Cerasuolo di Vittoria Classico Dorilli stammt aus einer sorgfältigen Auswahl der Weinberge, die das schöne und einzigartige Anwesen von Dorilli umgeben, das nach dem nahe gelegenen Fluss Dirillo benannt ist. Ein feiner und eleganter Ausdruck, Frucht der Vereinigung des edlen Nero d'Avola mit dem Frappato von Vittoria, leicht geprägt von der Raffinesse in Holz.

More details

Warning: Last items in stock!

17,00 € tax incl.

  • 2016

Auf meine Wunschliste

Customer ratings and reviews

Nobody has posted a review yet

More info

WEINBERG: Dorilli.

VIELFALT: Nero d'Avola, Frappato.

BODENART: Das Hauptmerkmal der Böden des Cerasuolo di Vittoria ist die sandige Beschaffenheit; Die Böden bestehen hauptsächlich aus losen roten Sanden mit einem abwesenden und durchschnittlich tiefen Skelett. Bei ca. 90 cm befindet sich eine für den Wasserhaushalt der Pflanze wichtige Tuffschicht.

HÖHE: 85 Meter s.l.m.

ERTRAG PRO HEKTAR: BLACK D’AVOLA 75 q.li. FRAPPATO 55 q.li.

AUSBILDUNGSSYSTEM: Spornschnur.

PFLANZENDICHTE: DORILLI Nero d'Avola 4.500 Pflanzen pro Hektar. DORILLI Frappato 5.000 Pflanzen pro

ERNTEZEIT: DORILLI Nero D’avola, 25. September. DORILLI Frappato 20. September.

VINIFIKATION: Entalken, gefolgt von 21 Tagen auf der Haut bei 25 ° C; nach dem Abfüllen malolaktische Gärung in Stahltanks; 12 Monate in Holzfässern gereift.

VEREDELUNG: 36 hl Eichenfässer

ABFÜLLZEIT: April

ALKOHOLGEHALT: 13% vol.

GESAMTSÄURE: 6,10 g / l.

PH: 3,26.

ALTERUNGSKAPAZITÄT: 5/10 Jahre aufzubewahren.

ORGANOLEPTISCHE HINWEISE: Es scheint, dass der Wein seine rubinviolette Farbe aus dem roten Sand dieser Nero d'Avola- und Frappato-Reben bezieht. Die Aromen reifer Schwarzkirschen vermischen sich mit denen von Kardamom, Vanille und Zimt. Das Tannin - reif, weich, rund - schmilzt im Mund dank einer unglaublichen Fruchtsüße. Hier werden orientalische Gewürze mit komplexen Aromen von geräucherter Pancetta, gekochtem Most, Majoran und Kaktusfeigen gemischt.

PAARUNG: Außergewöhnlich mit gerösteten Schweinerippchen, gut gewürzt und gewürzt. Seine üppige Komplexität passt gut zu Fisch mit fettem Boden, der im Eintopf gekocht wird, wie Steaks, und passt sogar zu würzigen Fischen mit asiatischem Touch.

Reviews

Accessories