Etna Rosso Firriato

Information

Hersteller

Etna Rosso Firriato View larger

Etna Rosso Firriato

New product

Nur am Fuße des größten noch aktiven Vulkans Europas sind die Voraussetzungen gegeben, einen solch besonderen Wein zu produzieren. 7 Monate reift diese Cuvée aus Nerello Mascalese und Nerello Cappuccio in Fässern aus slawonischer Eiche und präsentiert sich alsdann mit betörenden Noten von Zimt, schwarzem Pfeffer, Cassis und Kirschen.

More details

Warning: Last items in stock!

10,25 € tax incl.

  • 2015

More info

Klassifizierung: Etna D.O.C. 
Rebsorten: Nerello Mascalese 80% und Nerello Cappuccio 20% 
Produktionsgebiet: Gemeindegebiet von Castiglione di Sicilia (CT) 
Bodenbeschaffenheit: lockere Sandböden vulkanischen Ursprungs mit erhöhter Wasserdurchlässigkeit 
Lage: nordöstlicher Hang des Vulkans (500/600 m üdM) 
Erziehungssystem: Spalier-Kordonerziehung mit permanenten bilateralen Rebschenkeln 
(Ryat-Kordon, 5 Fruchtruten mit jeweils zwei Augen) 
Rebstöcke pro Hektar: 4.000/4.500 
Traubenertrag pro Hektar: 7.500/7.700 kg 
Weinlese: Handlese. Zweite und dritte Oktoberdekade 
Gärtemperatur: 26°- 27°C 
Gärzeit: 14 Tage 
Vinifikation: traditionelle Maischegärung in Edelstahltanks bei Temperaturkontrolle 
Biologischer Säureabbau: durchgeführt 
Ausbau: 6 Monate in Eichenbarriques 
Flaschenreife: 2 Monate 
Alkoholgehalt: 14% vol. 
PH: 3,36 (Mittelwert) 
Gesamtsäure: 6,10 g/l (Mittelwert) 
Erster produzierter Jahrgang: 2002 
Jährliche Produktion: 60.000 Flaschen 
Formate: 75 cl. Flasche 
Serviertemperatur: 16°-18°C 
Empfohlenes Glas: leicht bauchiges, nicht zu ausladendes Glas 
Farbe: strahlendes Rubinrot mit lebhaften violettfarbenen Reflexen 
Nase: Am Ansatz typische mineralische Noten, reif und elegant, denen intensive Anklänge an schwarze Johannisbeeren, Heidelbeeren, Pflaumenmarmelade, schwarze Kirschen, Lakritz, Pfeffer und getrocknete Veilchen folgen. 
Geschmack: sehr ausgeglichen, harmonisch, präsentiert sich energisch und lebhaft, reich, warm und vornehm, mit zartem Tannin ausgestattet; klingt auf einem aromatischen Finale beachtlicher Länge mit befriedigend „saftigem“ Abschluss aus. 
Charakteristiken: klassischer “Terroir-Wein“, Interpretation seines Ausnahmegebietes, des wichtigsten aktiven Vulkans Europas, des Ätna; beispielhafte Klarheit, von unbezähmbarer und strenger Persönlichkeit, die sich mit einem Genusserlebnis am Gaumen verbindet. 
Verbindungen: Kalbsklöße, polenta mit Hirschragout, ravioli mit Entensauce, üppiges Schweine-Kartoffel-Gulasch, Zicklein aus dem Ofen, geschmorter Ochsenschwanz, Rindsbraten mit Paprika, paniertes, in Butter frittiertes Lamm. Ausgezeichnet auch zu Hartkäse von mittlerer Reife.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Etna Rosso Firriato

Etna Rosso Firriato

Nur am Fuße des größten noch aktiven Vulkans Europas sind die Voraussetzungen gegeben, einen solch besonderen Wein zu produzieren. 7 Monate reift diese Cuvée aus Nerello Mascalese und Nerello Cappuccio in Fässern aus slawonischer Eiche und präsentiert sich alsdann mit betörenden Noten von Zimt, schwarzem Pfeffer, Cassis und Kirschen.

Accessories