Terzavia Metodo Classico Grillo Marco De Bartoli
zoom_out_map
chevron_left chevron_right

Terzavia Classic Method Grillo Marco De Bartoli

Extra Brut, klassische Methode – Bio-Schaumwein

Der Bio-Schaumwein Terzavia von De Bartoli repräsentiert die Tradition eines sich entwickelnden Territoriums. Terzavia wird mit Flaschengärung nach der klassischen Methode hergestellt und ausschließlich mit frischem Most hergestellt. Er verbindet die französische Tradition mit der sizilianischen Persönlichkeit der Grillo-Trauben, einer facettenreichen und starken Sorte. Ein außergewöhnlicher Schaumwein nach der klassischen Methode der "Terza-via" von Grillo.

  • 75 cl.
  • 2021

32,50 € Bruttopreis

26,64 € zzgl. MwSt.

100 % sichere Zahlungen
Sicherheit auf TerraMadre.it
Transaktionen werden mit einem verschlüsselten Schutzsystem verwaltet.
Versand nach Europa
Wir versenden per Expresskurier. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3/4 Werktagen
Immer möglich gemacht
Zufrieden oder erstattet, das ist nicht nur ein Slogan.

Terzavia BIO aus dem Weinkeller De Bartoli – klassische Vintage-Methode

Terzavia wird durch die Schaumbildung von Grillo-Trauben gewonnen und ist eine innovative klassische sizilianische Methode: Während der Reifephase wird die richtige Menge frischer Most von Grillo-Trauben aus dem folgenden Jahr hinzugefügt, um den Alkoholgehalt zu verdünnen und die Menge an natürlichem Zucker hinzuzufügen der Sockel. aus Schaum, der auch zu den Jahrgangsschaumweinen gehört. Nach dem Degorgieren erfolgt keine Dosierung.

Klassifizierung: Klassische Methode – DOC Sicilia Grillo Spumante Brut Nature

Trauben: 100% Grillo

Gebiet: Westsizilien, Contrada Samperi, Marsala (TP)

Weinbergsfläche: 9 ha

Boden: kalkhaltig, mittelstrukturiert, tendenziell sandig, flach

Ausbildungssystem: Guyot-Gegenspalier

Pflanzdichte: 3.500 Rebstöcke pro Hektar

Ertrag pro Hektar: 60 q

Alter des Weinbergs: 30 Jahre

Gesamt-SO2: 26 mg/l

Reduzierender Zucker: <1 g/l

Säure: 6,8 g/l

Ernte: (2020) von Hand in kleinen Kisten, ab Ende August

Vinifikation des Grundweins: Die Trauben werden gekühlt und einer Selektion der Trauben unterzogen. Es folgt eine direkte sanfte Pressung der Trauben (ganz) und nach dem spontanen Dekantieren des Mostes wird der Beginn der Gärung in Stahltanks abgewartet, um dann in französischen Eichenfässern (20 % der Trauben) bei a fortzufahren indirekt kontrollierte Temperatur, mit Klimaanlage in der Umgebung. Die Gärung erfolgt mit einheimischen Hefen und unter minimalem Einsatz von Sulfiten

Weinbereitung: (2021) Zugabe von frischem Most, der immer aus Grillo-Trauben des Folgejahres gewonnen wird, die im selben Weinberg vorhanden sind, und nach der gleichen Methode für die Weinbereitung des Grundweins. Der frische Most wird dem Wein in proportionalen Mengen zugesetzt, um den Alkoholgehalt zu verdünnen und die für die zweite Gärung erforderliche Zuckermenge (natürlich) bereitzustellen. Der Mostanteil übersteigt 15% nicht, sodass der Wein vollständig in die Jahrgangskategorie eingeordnet wird

Reifung: 50% des Grundweins reifen 12 Monate lang in Stahltanks, während die restlichen 50% in französischen Eichenfässern auf der Hefe reifen. Nach der Lagerung mindestens 18 Monate in der Flasche, immer auf der Hefe

Degorgation: 2023

Alkoholgehalt: 12% vol

Paarungen: Kombiniert mit Vorspeisen auf Schalentierbasis oder während der Mahlzeit sowohl mit traditionellen sizilianischen Gerichten als auch mit Fischtatar, insbesondere mit mediterranem Roten Thun, gewürzt mit schwarzem Pfeffer, Salz aus den Salinen von Trapani und frischem Thymian

Serviertemperatur: 8°C

Entwickelt von Società Agricola De Bartoli Srl – Pantelleria am Hauptsitz von Marsala (TP) – Italien

Trauben
Grillo
Region
Sizilien
Bezeichnung
Sicilia DOC
Alkoholgehalt
12

 Rezensionen (0) - Rezensionsmoderation  


Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.
Vielleicht gefällt Ihnen auch