Cosacavaddu Ibleo
zoom_out_map
chevron_left chevron_right

Cosacavaddu Ibleo

Der Cosacavaddu Ibleo bedürft seinen Namen 1800 der geographischen Herkunft des von den Züchtern der Iblei Bergen erzeugte Käses (Hochebenen um Ragusa); es handelt sich um einen Käse mit gezogener Paste und wird mit traditionellen Techniken und Vorrichtungen erzeugt.

  • gr. 320
  • gr. 360
  • gr. 240
5,41 € (inkl. MwSt.) (16,90 € Kg) 5,20 € (o. MwSt.)
Bruttopreis
Paypal Postepay Visa Mastercard American Express Bonifico Bancario
100 % sichere Zahlungen
 Customer ratings and reviews
Nobody has posted a review yet
in this language

Der Cosacavaddu Ibleo hat seinen Namen im Jahr 1800 von der geografischen Herkunft des Käses, der von den Bauern der Iblei-Berge (Ragusan-Hochland) hergestellt wird, es ist ein gestreckter Quark und wird mit traditionellen Techniken und Geräten hergestellt.

Typ: Gestreckter Topfen aus roher Kuhvollmilch.

Aussehen: Quaderförmig, hat eine glatte, dünne Kruste von gelber Farbe, die ins Gold tendiert. Die strohweiße Paste ist kompakt und elastisch mit feinen Löchern.

Das Gewicht variiert zwischen 10 und 16 kg

Geschmack: Vollmundig und schmackhaft, mit zunehmender Reife tendenziell würzig.

Kuriosität: Das ganze Jahr über hergestellt, war es bereits 1550 eines der meistverkauften sizilianischen Produkte

Produktmerkmale

Produktionsgebiet Provinz Ragusa

Wie es aussieht Parallelepiped mit quadratischem Querschnitt

Kruste Gelb mit Tendenz zu Braun

Pikanter und würziger Geschmack

Gelbe Paste, halbhart oder hart, kompakt oder zerklüftet.

ZUTATEN: Cosacavaddu Ibleo wird aus Vollmilch von Kühen hergestellt, die auf den Weiden des Ragusa-Plateaus wachsen.

Vielleicht gefällt Ihnen auch
 Reviews

Be the first to write your review !