Provola dei Nebrodi Semi-Stagionata

Information

Hersteller

Provola dei Nebrodi Semi-Stagionata View larger

Provola dei Nebrodi Semi-Stagionata

New product

Im Gebiet der Monti Nebrodi bewahrt der Provola Eigenschaften, die ihn von ähnlichen Erzeugnissen auf der restlichen Insel unterscheiden, vor allem aufgrund der Tatsache, dass er normalerweise gereift ist. Die Zeiten entsprechen denen des Caciocavallo: drei oder vier Monate für den semi-stagionato, länger, falls man eine vollständige Reifung wünscht.

More details

In stock

19,50 € tax incl.

More info

Im Gebiet der Monti Nebrodi bewahrt der Provola Eigenschaften, die ihn von ähnlichen Erzeugnissen auf der restlichen Insel unterscheiden, vor allem aufgrund der Tatsache, dass er normalerweise gereift ist. Die Zeiten entsprechen denen des Caciocavallo: drei oder vier Monate für den semi-stagionato, länger, falls man eine vollständige Reifung wünscht. Die längliche Birnenform hat einen kurzen Hals, der von dem gewöhnlichen kugelförmigen Kopf überragt wird. Das Herstellungsgebiet umfasst an die zwanzig und auch mehr Gemeinden der Provinz Messina (u.a. Patti, Montalbano Elicona, Tripi, Castell'Umberto, Floresta, Tortorici und Ucria). In diesem Zusammenhang lohnt ein Hinweis auf das Überleben des alten Brauchs, gemeinsam mit dem Provola und mit dem gleichen gezogenen Teig die caci figurati herzustellen: kleine Käse mit der Form von Tieren, vor allem kleine Pferchen, Rehe und Hennen. Diese kleinen Formen mit einem Gewicht von maximal fünfhundert Gramm werden sehr als Geschenk geschätzt. Zum ersten Mal wurden sie auf der Mostra Etnografica Siciliana (Sizilianische Ethnographische Ausstellung) des Jahres 1892 in Palermo vorgestellt. 
Der Provola der Nebrodi hat eine dünne, gelb-strohgelbe Rinde, die mit der Zeit ins Bernsteingelb tendiert. Der Geruch ist angenehm und außerdem charakteristisch, der Teig ist weiß mit einer Tendenz ins strohgelbe, die Konsistenz weich, doch gleichzeitig kompakt. Der leicht säuerliche Geschmack wird mit der Reifung pikant. 
Der Provola, ein klassischer Tafelkäse sowohl für den Beginn als auch für den Abschluss der Mahlzeit, wird auch in Scheiben angeboten, die gegrillt werden.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Provola dei Nebrodi Semi-Stagionata

Provola dei Nebrodi Semi-Stagionata

Im Gebiet der Monti Nebrodi bewahrt der Provola Eigenschaften, die ihn von ähnlichen Erzeugnissen auf der restlichen Insel unterscheiden, vor allem aufgrund der Tatsache, dass er normalerweise gereift ist. Die Zeiten entsprechen denen des Caciocavallo: drei oder vier Monate für den semi-stagionato, länger, falls man eine vollständige Reifung wünscht.