Kabir Moscato di Pantelleria DOP Donnafugata

Information

Hersteller

Kabir Moscato di Pantelleria DOP Donnafugata View larger

Kabir Moscato di Pantelleria DOP Donnafugata

New product


Dieser überaus delikate Moscato, der auf diesen Namen (arabisch - “Der Große”) getauft wurde, weil er im Schatten des weitaus mächtigeren Ben Ryé steht, erregt immer wieder Überraschung und Begeisterung 

More details

22,30 € tax incl.

  • 2018

Auf meine Wunschliste

Customer ratings and reviews

Nobody has posted a review yet

More info

Wissenswertes 
Dieser überaus delikate Moscato, der auf diesen Namen (arabisch - “Der Große”) getauft wurde, weil er im Schatten des weitaus mächtigeren Ben Ryé steht, erregt immer
wieder Überraschung und Begeisterung 
Rebsorten: Zibibbo (Moscato d’Alessandria). Für die Insel Pantelleria typische, besonders niedrige Bäumchenerziehung und sehr kurzer Rebschnitt. Vulkanische Böden mit reichhaltigen Mineralspuren. 
Pflanzdichten: 2.500 Stöcke pro Hektar; Traubenerträge von ca. 4 t/ha. 
Alkoholgehalt: 11,5-12,5 Vol. %. 
Vinifikation: In der ersten Septemberdekade werden die sehr reifen und unverwechselbar goldfarbenen Trauben gelesen und nach der schonenden Pressung im Edelstahl vinifiziert. Der Most fermentiert bei Temperaturkontrolle. Vor der Vermarktung verfeinert sich der Wein noch mindestens 4 Monate in der Flasche. 
Charakteristiken: Eine elegante und ausgewogene Interpretation der Zibibbo-Rebe, in der sich die aromatische Balance in klaren Konturen abzeichnet. Betörende Düfte nach Melonen und Orangenschalen, Rosen und Honig bekrönen ein äußerst genüssliches Geschmacksbild. Moderate Süße, Würzigkeit und eine überraschende Frische setzten der maßvollen alkoholischen Wärme Akzente. 
Serviervorschlag: Bietet aufgrund seiner Charakteristiken Hochgenuss zu geschmacksintensiven Käsesorten, Mürbkuchen mit Belag von weißen Früchten, 
Früchtekompott und Ofengebäck mit kandierten Zitrusfruchtschalen. Raffinierte Liaison mit Fischrogen, großen geräucherten, doch nicht marinierten Fischen, sowie eventuell zart aromatisiertem Ziegenkäse. Unmittelbar vor dem Genuss geöffnet, bei 12 °C, in 
kleinen, leicht ausgebuchteten Tulpengläsern. 
In zwei Rezepten: Spaghettoni mit bottarga (Fischrogen). Mit Würzkräutern geräucherter Schwertfisch.

Reviews

Accessories