Calamossa Mandrarossa
zoom_out_map
chevron_left chevron_right

Calamossa Mandrarossa

Calamossa Mandrarossa stammt aus der Auswahl der besten autochthonen Trauben mit weißen Beeren aus der Region Menfi und Umgebung. Sein Name ist eine Hommage an die herrliche Bucht zwischen Weinbergen und Meer, die sich in einem unberührten Landstreifen befindet, der mit mediterranem Gestrüpp und Sumpfflora übersät ist.

  • 1 Bot. 0.75 L
  • 2017
8,50 € (inkl. MwSt.) 6,97 € (o. MwSt.)
Bruttopreis
notifications_active Nur noch wenige Teile verfügbar
 Customer ratings and reviews
Nobody has posted a review yet

Rebe: Autochthone Trauben mit weißen Beeren

Klassifizierung: Terre Siciliane IGT

Weinsorte: Schaumweiß

Herkunftsgebiet: Memphis, südöstliche Küste Siziliens

Terroir: Exposition von Weinbergen im Südosten auf kalkhaltigen Lehmböden

Höhe: 80 - 250 m ü.M.

Weinberge: Die Dichte der Weinberge, die im Spalier angebaut und mit Guyot beschnitten wurden, beträgt 4.000 - 5.000 Pflanzen / ha.

Ernte: Zweite Septemberwoche

Weinbereitung: Nach 4/6 Stunden Kryomazeration bei 5-8 ° C gären die Trauben 15/20 Tage bei 10-12 ° C; Die Veredelung dauert in Stahlbehältern ca. 6 Monate

Alkoholgehalt: 12% vol

Verkostungsnotizen: Mit einer blassen strohgelben Farbe setzt es frische Noten von Akazienblüten und Glyzinien in Harmonie mit zarten Noten von Honig frei. Der Geschmack ist frisch und angenehm, dank der richtigen Balance zwischen Zucker und Säure, die ihn zu einem harmonischen und anhaltenden Wein macht

Paarungen: Hervorragend als Aperitif geeignet, passt er gut zu Vorspeisen auf Fischbasis und ersten Gängen.

Abgefüllt von Cantine Settesoli S.C.A. Menfi 92013-ITALIA

Alkoholgehalt
12
Kellereien
Mandrarossa
Trauben
Uve a bacca bianca
Region
Sizilien
Bezeichnung
Terre Siciliane IGT
Vielleicht gefällt Ihnen auch
 Reviews

Be the first to write your review !