La Fuga Donnafugata

Information

Hersteller

La Fuga Donnafugata View larger

La Fuga Donnafugata

New product

Eindrucksvolles Bouquet, feine Noten von exotischen Früchten - Ananas, Äpfel, Bananen - im Hintergrund eine herrlich mineralische Prägung. Am Gaumen saftig, frisch und doch ausgewogen. Ein schmackhafter Chardonnay aus Sizilien.

More details

12,30 € tax incl.

  • 2016
  • 2018

Auf meine Wunschliste

Customer ratings and reviews

Nobody has posted a review yet

More info

La Fuga 2018

NAME: Contessa Entellina Doc Chardonnay Sicilia

TRAUBEN: Chardonnay

PRODUKTIONSGEBIET: Südwestsizilien, Tenuta di Contessa.

LAND UND KLIMA: Höhe von 200 bis 600 m ü.M. hügelige Orographie; Lehmböden mit subalkalischer Reaktion (pH-Wert von 7,5 bis 7,9), reich an Nährstoffen (Kalium, Magnesium, Calcium, Eisen, Mangan, Zink) und Gesamtkalk von 20 bis 35%. Milde Winter; trockene und windige Sommer mit starken Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht.

WEINBERG: Gegen-Spalier-Anbau mit Kordonschnitt, wobei 6 bis 10 Knospen pro Pflanze übrig bleiben. Dichte von 4.500 - 6.000 Pflanzen / Hektar, mit Erträgen von ca. 70-80 Zentner / ha.

WEINLESE: In Contessa Entellina gab es nach zwei Regenjahren im Jahr 2018 743 mm Regen, eine Zahl, die über dem Durchschnitt * (667 mm) dieses Gebiets liegt. Der meiste Niederschlag wurde im Frühjahr verteilt; nur auf einigen grundstücken hat es im sommer heftig geregnet. Das integrierte Management agronomischer Praktiken, angefangen vom Beschneiden über das Ausdünnen bis hin zur Auswahl verschiedener Erntemomente, inspiriert von einem ökologisch nachhaltigen Weinbau, hat es uns ermöglicht, gesunde und ausgereifte Trauben zu haben. * (Durchschnittsniederschlag berechnet aus dem Jahrgang 2003 und gelesen von SIAS, Sicilian Agrometeorological Service)

ERNTE: Die Nachternte von Chardonnay La Fuga endete in den ersten zehn Tagen des August und brachte einen frischen und duftenden Ausdruck von La Fuga hervor.

VINIFIKATION: Die Fermentation wird in Stahl bei einer Temperatur von 15-16 ° C durchgeführt. Der Wein reift dann fünf Monate in der Wanne auf dem Feccino Nobile und mindestens drei Monate in der Flasche, bevor er verkauft wird.

ALKOHOL- UND ANALYSEDATEN: Alkohol. 12,64% vol, Gesamtsäure 5,7 g / l, PH 3,35.

VERKOSTUNG (19.04.19): La Fuga 2018 hat eine strohgelbe Farbe und bietet ein frisches Bouquet mit floralen Noten, kombiniert mit einem Hauch von tropischen Früchten (Ananas) und goldenem Apfel. Im Mund ist es dank einer angenehmen Säure adrett und frisch.

LANGLEBIGKEIT: Innerhalb von 4-5 Jahren zu genießen.

ESSEN & WEIN: perfekt zu Gemüse- und Meeresfrüchterisottos. Passt auch hervorragend zu Hühnchen mit Kräutern, Pasteten und Fisch als Hauptgericht. Servieren Sie es in schlanken und großen Gläsern, es kann im Moment entkorkt werden, ausgezeichnet bei 10-12 ° C.

DIALOG MIT KUNST: Gabriella Anca Rallo (Gründerin von Donnafugata, zusammen mit ihrem Ehemann Giacomo) dachte, sie renne davon und beginne ein neues Leben, indem sie von den Briefen auf das Land ziehe. Gabriella ist eine Frau, die keine Ruhe kennt, immer mit dem Wind im Haar. Gabriella hat La Fuga erfunden: ein Label, das nicht nur Bewegung, sondern auch Sonnenschein und Erde zum Ausdruck bringt.

Erster Jahrgang: Dieser Wein wurde 1994 mit der Contessa Entellina DOC geboren.

Reviews

Accessories