Lighea Donnafugata

Information

Hersteller

Lighea Donnafugata View larger

Lighea Donnafugata

New product

Insel Pantelleria Trauben: Zibibbo (Moscato d’Alessandria) Die sonnig strahlende Dry-Version des Zibibbo, den Donnafugata auf den Weinterrassen der Insel Pantelleria anbaut. Er ist ein aromatischer, nur leicht süßer Weißwein mit mediterranem Herz.

More details

12,30 € tax incl.

  • 2017

Auf meine Wunschliste

Customer ratings and reviews

Nobody has posted a review yet

More info

Wissenswertes 
“Aus dem wirren, sonnenfarbigen Haar tropfte das Meerwasser auf die weit geöffneten, grünen Augen” … so beschrieb Giuseppe Tomasi di Lampedusa die Hauptfigur einer seiner Novellen: Die betörende Sirene Lighea, die den Namen dieses komplexen, innovativen 
Weins und das ebenso originelle Etikett inspirierte. “Es war nicht einfach, dieses Etikett zu drucken – erzählt Gabriella Rallo – und dabei die tausendfältigen Nuancen der Originalfarben des Entwurfs zu übernehmen”. Erster Jahrgang: 1990 
Rebsorten: Zibibbo (Moscato d’Alessandria). Der Zibibbo wird in der für Pantelleria typischen besonders niedrigen Bäumchenform bei sehr kurzemRebschnitt erzogen. Pflanzdichten: 2.500 Stöcke pro Hektar mit einem Traubenertrag um 5 t/ha; vulkanische Böden mit reichhaltigen Mineralspuren. 
Alkoholgehalt: 12-13 Vol. %. 
Vinifikation: Nach der schonenden Pressung der Trauben fermentiert der Most bei Temperaturkontrolle. Der erhaltene Wein kommt nach einer Verfeinerung in der Flasche von mindestens zwei Monaten auf den Markt. 
Charakteristiken: Lebhaft und strahlend, reich an grüngoldenen Reflexen. Reiches Duftspektrum mit floralen Anklängen an weiße Rosen und Akazien, gefolgt von mineralischen und salzigen Noten. Anschließend Pfirsich und Orangenblüte, um mit kandierten Zitrusfrüchten und einem Hauch Honig abzuschließen. Am Gaumen bestätigt 
sich dieser olfaktorische Eindruck von mineralischem Ursprung, frischer Struktur, würzig und umhüllend. 
Serviervorschlag: Begleitet alle Arten von Blaufisch, überbackene Nudeln und Fischgerichte. Auch erst bei Tisch geöffnet; ausgezeichnet bei 9-11 °C, im mittelgroßen Tulpenformat. 
In zwei Rezepten: “Sarde a beccafico” (gefüllte Sardinen). Pesce gatto (Zwergwels) mit Ravioli und Spargel mit Majoranwürze

Reviews

Accessories