Santagostino Bianco Firriato

Information

Hersteller

Santagostino Bianco Firriato View larger

Santagostino Bianco Firriato

New product

Perfekt definiertes, sehr charmantes Bouquet nach Aromen von Pfirsich und Melone mit Nuancen von Butter, Vanille und Haselnuss. Samtig weich und makellos nach Früchten, mit guter Säure, klar und balanciert

More details

11,91 € tax incl.

  • 2009

More info

Klassifizierung: IGT Sicilia 
Rebsorten: Catarratto 50% und Chardonnay 50% 
Produktionsgebiet: ländliche Umgebung von Trapani - Tenuta Baglio Sorìa 
Bodenbeschaffenheit: lehmige Kalkböden 
Lage: Südwest (von 230 bis 250m üdM) 
Erziehungssystem: Kordon- und Guyot-Erziehung im Spaliersystem 
Rebstöcke pro Hektar: 5.000/6.000 
Traubenertrag pro Hektar: 5.800/6.000 kg 
Weinlese: Handlese. Catarratto zweite Septemberdekade – Chardonnay zweite Augustdekade 
Gärtemperatur: 14°-16°C 
Gärzeit: 20 Tage 
Vinifikation: Sanfte Pressung, Fermentation bei Temperaturkontrolle 
Ausbau: 4 Monate in neuen barriques aus französischer Eiche 
Flaschenreife: 4 Monate 
Alkoholgehalt: 13,5% vol. 
PH: 3,28 (Mittelwert) 
Gesamtsäure: 5,70 g/l (Mittelwert) 
Erster produzierter Jahrgang: 1991 
Jährliche Produktion: 110.000 Flaschen 
Formate: 75 cl. Flasche 
Serviertemperatur: 10°-12°C 
Empfohlenes Glas: Glas für strukturierte Weißweine mit leicht zulaufendem Rand 
Farbe: Eindringliches, lebhaftes Goldgelb 
Nase: faszinierendes, elegantes, perfekt definiertes Bouquet mit Nuancen von Pfirsich, Melone, Mandeln, Ananas, weißen Feldblumen, im Hintergrund aufkommende Töne von Butter, Vanille und Haselnuss. 
Geschmack: mit viel reicher praller Frucht ausgestattet, entfaltet sich mit zarter Sanftheit, engmaschig und schmeichelnd, von einer klaren und ausgewogenen Säurekomponente gestützt und auf einem überaus sauberen und langen Finale ausklingend. 
Charakteristiken: Kurz gesagt ein Klassiker unter den italienischen Weinen, der für seine außergewöhnliche und unvergleichliche Harmonie geschätzt wird; fein, mitreißend, mit vollem und angenehmem Körper, viel Charakter, lebendig, von seltener Frische. 
Verbindungen: Zu empfehlen mit einem würzigen pürierten baccalà (Stockfisch), geröstetem Brot mit Seeigeleiern, Pasta mit Sardinen nach sizilianischer Art, Spaghetti mit Meeresfrüchten, fettuccine mit Steinpilzen. Raffiniert zu gebackenem Seeteufel, Seezunge nach Müllerinart, Steinbutt in Kartoffelkruste aus dem Ofen.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Santagostino Bianco Firriato

Santagostino Bianco Firriato

Perfekt definiertes, sehr charmantes Bouquet nach Aromen von Pfirsich und Melone mit Nuancen von Butter, Vanille und Haselnuss. Samtig weich und makellos nach Früchten, mit guter Säure, klar und balanciert

Accessories