ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Information

Hersteller

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Art. 1 - OBJEKT UND DEFINITION DES ONLINE-VERTRAGES

Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im folgenden ALLGEMEINE BEDINGUNGEN) regeln den Verkauf von Produkten, die von La TerraMadre s.a. als Teil der Website www.terramadre.it durch ein Fernabsatzsystem, das die Kommunikationstechnologie "Internet" verwendet.

Alle Verträge für den Kauf der vermarkteten Produkte, abgeschlossen über die Website www.terramadre.it von La TerraMadre s.a. nach den angegebenen Online-Verfahren zwischen La TerraMadre s.a. und der INTERNETKUNDE (im Folgenden "KUNDE") unterliegen diesen Allgemeinen Bedingungen, die einen wesentlichen Teil davon bilden.
Die einschlägigen Rechtsvorschriften sind die Verbrauchscode (art. 52 del D.Lgs. 206/2005), die für den Verkäufer präzise Verpflichtungen bietet und spezifische Rechte für die Kunden, die Gesetzesverordnung. N.114 / 1998 Art.18 ( Reform der Verordnung über den Handelssektor), die Richtlinie Nr. 2000/31 / EG, nach der der Abschluss des Telematikvertrags abgeschlossen sein kann, wenn
- Der Kreditgeber muss den Eingang der Bestellung des Dienstleistungsempfängers unverzüglich und auf elektronischem Wege "bestätigen";
- Die Bestellung und die Quittung gelten als eingegangen, wenn die Parteien, an die sie sich wenden, die Möglichkeit haben, auf sie zuzugreifen.
Jede Änderung dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen wird ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam und wird nur auf Verkäufe angewendet, die nach der Veröffentlichung selbst abgeschlossen wurden.


Art. 2 - ORDERS
Alle Bestellungen unterliegen der Annahme durch:
Die TerraMadre s.a. von Dissidomino M. & C.
Via Oberdan, 30/1 - 98070 (ME)
.
Bestellungen, die über die Website www.terramadre.it abgeschlossen werden, müssen vollständig sein und alle Elemente enthalten, die für die genaue Identifizierung der bestellten Produkte und des Lieferorts erforderlich sind.
Die Bestellungen sind als Vertragsangebot des Kunden ONLINE durch das "Point and Click" -System zu betrachten.
Die Auftragsbestätigung durch den TerraMadre S.A.S., per E-Mail an die vom Kunden angegebenen Adresse INTERNET übertragen setzt die Annahme des Vertragsvorschlages. Der Vertrag ist abgeschlossen und für beide Parteien bindend, wenn die BESTELLUNG BESTÄTIGUNG von La TerraMadre s.a.s gesendet wird. zum INTERNET-KUNDEN.
Die TerraMadre s.a. Es kann auch der Kunde eine Ablehnung der Bestellung senden und behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen das Recht vor, um im Falle eines Irrtums mit der Bestellung des Kunden oder mit den Informationen gesendet vom Kunden über die Website www zugeordnet abzubrechen. terramadre.it.
Der Kunde kann die Produkte, die im elektronischen Katalog auf der Website www.terramadre.it angegeben sind, in den verfügbaren Mengen kaufen. Sollte ein Auftrag die vorhandene Menge im Lager übersteigen, wird der Kauf nur für die verfügbaren Produkte akzeptiert. In diesem Fall wird der KUNDE informiert und kann den Widerruf der Bestellung oder die Integration mit einem Ersatzprodukt anordnen.
Der Kunde muss La TerraMadre s.a.s unverzüglich benachrichtigen. Fehler oder Unterlassungen jeglicher Art in den Zahlungsbedingungen, Mengen und Preisen, die im Auftragsannahmedokument enthalten sind.


Art. 3 - PREISE, VERSANDKOSTEN UND ZAHLUNGEN
Alle Verkaufspreise der Produkte, die auf der Website www.terramadre.it angezeigt und angegeben werden, stellen ein öffentliches Angebot dar, sind in Euro ausgedrückt und enthalten keine Mehrwertsteuer.
Bei Lieferung außerhalb des italienischen Staates werden zusätzliche Kosten aufgrund von Steuern oder Abgaben, die in den im Bestimmungsstaat geltenden Rechtsvorschriften festgelegt sind, dem Kunden in Rechnung gestellt.
Die TerraMadre s.a. behält sich das Recht vor, die auf der Website www.terramadre.it veröffentlichten Preise jederzeit zu ändern. Die Preise von Produkten, die von Zeit zu Zeit veröffentlicht werden, annullieren und ersetzen die vorherigen.

Art. 4 - BEITRAG DER TRANSPORTKOSTEN
Für jede Bestellung La TerraMAdre s.a.s. kann einen Transportkostenbeitrag hinzufügen, verfallen oder abhängig vom Gewicht der Produkte und des vom Kunden gewünschten Versandziels.
Das Vorhandensein eines Transportkostenbeitrags wird im Auftragsformular deutlich hervorgehoben, sobald das Ziel ausgewählt wurde.
Wenn die gewählte Zahlungsmethode die Marke ist, werden die zusätzlichen festen Rechte, die vom Kurier zur Verfügung gestellt werden, in Rechnung gestellt.
Sobald Sie das Bestellübersichtsformular erreicht haben, zeigt der Einkaufswagen unter "Transportkosten" alle mit dem Transport verbundenen Nebenkosten an
„TOTAL ORDER“ ist die tatsächlich geschuldete Betrag in Bezug auf die Zahlung von Waren, einschließlich der Mehrwertsteuer und Transportkosten (und ohne zusätzliche Kosten durch Steuern oder gesetzlich vorgesehenen Gebühren in den Bestimmungsstaat bei Lieferung außerhalb aus dem italienischen Staat und die festen Rechte, die der Kurier bei Nachnahme leistet).

Die TerraMadre s.a. Darüber hinaus behält sich das ‚Recht‘ auf die Zahlungsbedingungen jederzeit zu ändern, wenn nach seiner Meinung, die finanzielle Situation des Kunden, die Aufzeichnungen früherer Zahlungen oder die Art seiner Beziehung mit dem TerraMadre S.A.S., sie solche Änderungen vorgeschlagen.

Art. 5 - LIEFERUNGEN
Die TerraMadre s.a. liefert die ausgewählten und bestellten Produkte an die Kunden an die in der Bestellung angegebene Adresse. In Abwesenheit des Empfängers bei der Lieferung Benachrichtigung werden Sie links ab und der Kunde muss persönlich Kontakt mit dem Kurier oder Versands in kürzester Zeit der Anlieferung zu ordnen.
Die Lieferung wird von den Transportunternehmen hauptsächlich auf Straßenniveau durchgeführt. LA TerraMadre s.a.s kann keine Verantwortung übernehmen. bei verspäteter oder nicht erfolgter Lieferung aufgrund höherer Gewalt oder unvorhersehbarer Umstände.

Art. 6 - ABRECHNUNG - ZEIT- UND ZAHLUNGSMETHODEN
Der Kunde verpflichtet sich, den Preis der Produkte durch die Zahlung per Banküberweisung im Voraus oder per Kreditkarte gemäß den Anweisungen der Website, mit der Markierung auf Corriere Vereinbarung oder vorzurücken Zahlungsanweisung bestellt zu zahlen.
- Zahlung per Banküberweisung im Voraus per Kreditkarte oder Postanweisung.
Die Ware wird mit einer sofortigen Rechnung geliefert.
- Zahlung per Nachnahme an den beauftragten Kurier
- Die gelieferte Ware wird mit einem Transportdokument geliefert (gemäß D.P.R. Nr. 472/96, Absatz 3). Latente Rechnung wird ‚E-Mail-Adresse gesendet wird im PDF-Format (bei der Registrierung ausgestellt) spätestens am 30. Tag des Monats nach dem Zeitpunkt, zu dem Thema des Beförderungspapiers.

Art. 7 - HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN
Die TerraMadre s.a. übernimmt keine Verantwortung für die durch höhere Gewalt wie Unfälle, Explosionen, Brände, Streiks und / oder Aussperrungen, Erdbeben, Überschwemmungen und andere Ereignisse verursachen Probleme, die ganz verhindern könnten oder teilweise innerhalb der vereinbarten Zeit zu implementieren Vertrag. Die TerraMadre s.a. haftet gegenüber keiner Partei für Schäden, Verluste und Kosten, die durch die Nichterfüllung des Vertrags aus den oben genannten Gründen entstanden sind, da der Kunde nur Anspruch auf Erstattung des gezahlten Preises hat. Ebenso TerraMadre s.a.s. ist nicht verantwortlich für jede betrügerische und illegale Verwendung, die von Dritten, Kreditkarten, Schecks und anderen Zahlungsmitteln vorgenommen werden kann, nach der Bezahlung von Produkten, die auf der Website www.terramadre.it gekauft wurden
Unbeschadet der Fall von Betrug oder grobe Fahrlässigkeit des TerraMadre S.A.S., und ‚jetzt vereinbart, dass, wenn sie gefunden Verantwortung‘ La TerraMadre S.A.S. in irgendeiner Weise gegen den Kunden - einschließlich des Falles der Nichterfüllung, ganz oder teilweise, der von La TerraMadre s.a. gegenüber dem Kunden aufgrund der Ausführung einer Bestellung - die Verantwortung von La TerraMadre s.a. kann nicht höher sein als der Preis der vom Kunden gekauften Produkte, für die der Streitfall entstanden ist.
Die Verantwortung von La TerraMadre s.a. Bei Lieferverzögerungen kann die Höhe der Versandkosten des Kunden nicht überschritten werden.

Art. 8 - KOMMUNIKATION
Der Kunde stimmt der Nutzung von Tools wie E-Mail oder automatischen Anrufsystemen durch La TerraMadre s.a.s zu, ohne dass ein Bediener oder Fax eingreifen muss.

Art. 9 - Eigentumsrecht des Gutes
Das Recht auf Eigentum an den auf der La TerraMadre s.a. es geht nach vollständiger Bezahlung der Produkte oder deren Lieferung an den Kunden über, wenn dies zuletzt eintritt. Die Gefahr des Brechens der Produkte geht zum Zeitpunkt der Lieferung auf den Kunden über.

Art. 10 - RÜCKTRITTSRECHT - (D.Lgs. 22/05/99 n.185 art.5 Absatz 2)
Der Kunde VERBRAUCHER kann das Widerrufsrecht ausüben, wenn
- die Stornierung der Bestellung per E-Mail an La TerraMadre s.a. bevor die Bestätigung erhalten wurde oder bevor die Waren versandt wurden;
- nicht mit dem Kauf zufrieden ist, verpflichtet sich zur vollständigen Rückgabe der erhaltenen Produkte.
Das Widerrufsrecht muss unter Androhung der Verwirkung durch eingeschriebenen Brief A.R ausgeübt werden. zu:
La TerraMadre s.a.s von Dissidomino M. & C.
Via Oberdan, 30/1 - 98070 Castell'Umberto (Ich)
innerhalb von zehn Arbeitstagen nach Erhalt der Produkte. Diese Kommunikation kann per Telegramm oder Fax (0941.438553) oder E-Mail zu rechnen: (info@terramadre.it) innerhalb der gleichen Zeit, wenn per Einschreiben mit Rückschein bestätigt innerhalb von 48 Stunden nach dem Senden des Telegramms, Fax oder E-Mail. Ein solche Mitteilung wird die erforderlichen Informationen enthält, die Bestellung zu identifizieren, um den Willen den Kauf und das Produkt oder die Produkte, für die sie das Recht auf Widerruf mit einer Kopie des Steuerbelegs (Rechnung oder D.D.T.) zusammen auszuüben beabsichtigt zu verzichten.
Das Rücktrittsrecht ist in folgenden Fällen ausgeschlossen (Art. 59 des gesetzesvertretenden Dekrets 206/2005):
- Kauf von Waren nach Maß oder von La TerraMadre s.a. gemäß den spezifischen Anforderungen des KUNDEN, oder die aufgrund ihrer Natur nicht zurückgegeben werden können oder dazu neigen, sich schnell zu verschlechtern oder zu verfallen.
- Die Produkte wurden aufgrund der Abwesenheit des KUNDEN vom Lieferort nicht geliefert und bei deren Rücknahme aufgrund der vom KUNDEN verursachten Verspätung verändert oder beschädigt.
Erfolgt der Widerruf gemäß obigem, wird der bereits bezahlte Betrag für die Produkte und für die Versandkosten dem Käufer durch Überweisung auf ein Konto auf seinen Namen gutgeschrieben.
Die Erstattung wird in kürzester Zeit möglich, und in jedem Fall innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum, an der E-Handel, erhielt die Nachricht von dem Rückzug von dem Kunden Verbraucher erhält auch die bestellte Ware intakt und in der Originalverpackung an die folgenden Adresse:
LA TerraMadre s.a. von Dissidomino M. & C.
Via Oberdan, 30/1 - Castell'Umberto 98070 (Ich).
Die einzigen Kosten, die dem Kunden für die Ausübung des Widerrufsrechts berechnet werden, sind die direkte Rückgabe der Produkte an LA TerraMAdre s.a.s.

Art. 11 - GARANTIEN UND ART DER UNTERSTÜTZUNG
Die TerraMadre s.a. vermarktet hochwertige Produkte, für die ab dem Zeitpunkt des Auslaufens eine eingeschränkte Garantie besteht. Im Falle von Unvollkommenheiten oder Anomalien, die La TerraMadre s.a. Angesichts der Natur der Produkte, die im Katalog angeboten werden, kann der Kunde direkt einen Verkaufsleiter über unsere Kontaktkanäle kontaktieren (ordini@terramadre.it, 0941.438984)
Jegliches Recht des Kunden auf Schadensersatz oder Schadensersatz ist ausgeschlossen, ebenso jegliche vertragliche oder außervertragliche Haftung für direkte oder indirekte Schäden an Personen und / oder Sachen, die durch Waren verursacht werden, die über www.terramadre.it erworben wurden.

Art. 12 - VERPFLICHTUNGEN DES KÄUFERS
Der Kunde ist damit einverstanden, nach Abschluss des Kaufvorgangs auf der Website www.terramadre.it, den Druck und die Erhaltung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen zu gewährleisten, die jedoch bereits als notwendiger Schritt in der Versandphase angesehen und akzeptiert wurden online bestellen. Dies, um die Bedingung in den Artikeln 3 und 4 des gesetzesvertretenden Dekrets Nr.185 / 99.
Es ist dem Kunden strengstens untersagt, falsche Daten und / oder erfundene und / oder ausgefallene Daten in das Registrierungsverfahren einzugeben, das notwendig ist, um das Verfahren zur Ausführung des vorliegenden Vertrags und die damit verbundenen zusätzlichen Mitteilungen zu aktivieren; die persönlichen Daten und die E-Mail-Adresse müssen ausschließlich ihre wirklichen persönlichen Daten sein und nicht von Dritten, oder besonderen.
Es ist ausdrücklich verboten, Daten von Dritten einzugeben.
Es ist auch Minderjährigen verboten sich zu registrieren.
"La TerraMadre s.a.s" behält sich das Recht vor, Verstöße und Missbrauch im Interesse und zum Schutz aller Verbraucher zu verfolgen.

Art.13 - PROMOTIONEN
Die auf der Website www.terramadre.com vorgeschlagenen Aktionen gelten solange, bis die Produkte aufgebraucht sind und die im Rahmen der auf der Website angegebenen Kauflimits angegebenen Preise nicht kumuliert werden können. Die verkauften Produkte können in anderen als den auf der Website veröffentlichten Aktionspaketen geliefert werden, wobei das Angebot von kostenlosen Produkten gültig ist, bis der Vorrat aufgebraucht ist. In Bezug auf Produkte, die der Kunde kostenlos erhält, ist kein Ersatz oder keine Rückgabe möglich.

Art. 14 - BESTÄTIGUNG UND BEHANDLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN
Personenbezogene Daten werden gesammelt, um den Kunden zu registrieren und die Verfahren für die Ausführung des vorliegenden Vertrags und die damit verbundenen erforderlichen Mitteilungen zu aktivieren; Diese Daten werden in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen elektronisch verarbeitet und dürfen nur auf Anfrage von der Justizbehörde oder anderen gesetzlich zugelassenen Behörden vorgelegt werden. Personenbezogene Daten werden den Subjekten mitgeteilt, die zur Durchführung der für die Ausführung des Vertrags erforderlichen Aktivitäten delegiert sind, die ausschließlich für diesen Zweck bestimmt und verbreitet werden. Die interessierte Partei genießt die in Kunst genannten Rechte. 13 L. 675/1996 unter Bezugnahme auf das Recht auf Privatsphäre.

Art. 15 - STREITIGKEITEN
Für alle offenen Streitigkeiten zwischen den Parteien ist ausschließlich das Gericht von Patti (ME) zuständig.

Art. 16 - BESTÄTIGUNG DES VERTEIDIGUNGSVISA DER VERKAUFSBEDINGUNGEN
Das Computersystem, das sich auf den Abschluss der Bestellung bezieht, ist so beschaffen, dass es die Bestätigung und Validierung derselben in Ermangelung eines ausdrücklichen Befehls des Käufers verhindert und darauf abzielt, das Lesen dieser VERKAUFSBEDINGUNGEN durch den Käufer zu bestätigen.
Wichtiger Hinweis: Die aktuellste Überarbeitung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist diejenige, die, wenn der Kunde den Auftrag unterschreibt, den Auftrag diszipliniert; Der Kunde wird daher gebeten, eine Kopie dieser ALLGEMEINEN VERKAUFSBEDINGUNGEN für seine zukünftige Referenz zu drucken und aufzubewahren und anschließend alle Abweichungen zu der von ihm gedruckten Version zu überprüfen.

Art. 17 - Anwendbares Recht
Die vom Kunden auf der Website www.terramadre.it online abgeschlossenen Verträge unterliegen italienischem Recht. Obwohl dies hier nicht ausdrücklich vorgesehen ist, gelten die anwendbaren Gesetze für die Berichte und Fälle, die in dem Vertrag angegeben sind, den der Kunde mit La TerraMadre s.a.

Castell'Umberto 10/01/2005


KLASSEN DER KLINIK
Gemäß und für die Zwecke der Artikel 1341 und 1342 C.C. Die ausdrückliche Genehmigung der folgenden Klauseln ist erforderlich:
Art. 3 - Preise und Versand
Art. 4 - Beitrag der Transportkosten
Art. 5- Lieferung
Art. 7 - Grenzen der Verantwortung
Art. 8 - Kommunikation
Art. 10 - Widerrufsrecht
Art. 11 - Garantien und Unterstützung
Art. 12 - Pflichten des Käufers
Art. 14 - Streitigkeiten
Art. 15 - Bestätigung des Besuchsbesuches
Art. 17 - Anwendbares Recht