Cielo d'Alcamo Tenuta Rapitalà
zoom_out_map
chevron_left chevron_right

Cielo D'Alcamo Weißwein Keller Rapitalà

Die reintönige Frucht ist bei diesem der Tenuta Rapitalà allgegenwärtig: von der Nase bis in den lange nachklingenden Abgang. Im intensiven Bouquet entfalten sich neben den fruchtigen Aromen aber auch dezente, subtile blumige Noten und Blütendüfte, die einen vielschichtigen Eindruck hinterlassen.

  • 50 cl.
  • 2006

31,01 € Bruttopreis

25,42 € zzgl. MwSt.

notifications_active Nur noch wenige Teile verfügbar
100 % sichere Zahlungen
Sicherheit auf TerraMadre.it
Transaktionen werden mit einem verschlüsselten Schutzsystem verwaltet.
Versand nach Europa
Wir versenden per Expresskurier. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 3/4 Werktagen
Immer möglich gemacht
Zufrieden oder erstattet, das ist nicht nur ein Slogan.

Cielo D'Alcamo von Rapitalà ist ein sizilianischer Weißwein aus Cabernet Sauvignon- und Cataratto-Trauben. Der Wein ist breit, tief und intensiv mit einer ockergelben Farbe

Der Weinberg: Die Trauben werden in einem kleinen Weinberg am Fuße des Weinkellers angebaut, der sich auf dem Landgut Rapitalà auf einem Gelände aus Kalkfelsen in einer Höhe von 300 m befindet. a.s.l..

Weinbereitung: Die Trauben werden am Stock getrocknet, bis eine ideale Zuckerkonzentration erreicht ist. Der Sauvignon wurde in der letzten Oktoberwoche und der Catarratto Ende November geerntet. Bei der Lese wurde auch eine Edelschimmelbildung (Botrytis Cinerea) in den Sauvignon-Trauben festgestellt. Nach der Ernte folgt die Weißweinbereitung durch sanftes Pressen und kaltes statisches Dekantieren. Der Most beginnt aufgrund der hohen Zuckerkonzentration eine sehr langsame Gärung (bis zu 4 Wochen); Gärt teils in Stahl- und teils in kleinen Eichenfässern.

Veredelung: Der so gewonnene Wein hat insgesamt über 20%, wovon 13,5% ausgetragen werden; Er wird in französischen Barriques gelagert, wo er 10/11 Monate lang verfeinert wird. Sauvignon und Catarratto werden schließlich gemischt und in Flaschen abgefüllt.

Der Wein: Wein mit großen Empfindungen, die eine unmittelbare Wahrnehmung des sizilianischen Landes vermitteln, dessen Wärme, Kraft und Weite er zum Ausdruck bringt. Die Farbe ist die der Kalkfelsen im Herbst, wenn sich die Natur von der anstrengenden Hitze des Sommers erholt und der Morgentau das intensive Ocker der Tone zum Vorschein bringt. Der Geschmack ist warm, breit und tief, wie es nur Trauben geben können, die lange Zeit der sizilianischen Herbstsonne ausgesetzt sind, wohlwollender als die aggressive des Sommers.

Analytische Daten: Alkohol 13,00 %; Gesamtsäure 7,00 g/l; pH-Wert 3,86; Zucker 120 g/l

Ursprünglich abgefüllt von Tenute Rapitalà SPA Camporeale (PA) ITALIEN

Trauben
Cabernet Sauvignon
Region
Sizilien
Bezeichnung
Terre Siciliane IGT
Alkoholgehalt
13

 Rezensionen (0) - Rezensionsmoderation  


Für dieses Produkt liegen noch keine Bewertungen vor.
Vielleicht gefällt Ihnen auch