Rosso del Conte Tasca D'Almerita

Information

Hersteller

Rosso del Conte Tasca D'Almerita View larger

Rosso del Conte Tasca D'Almerita

New product

Gegen Ende der 60er Jahre beschloss Graf Giuseppe, einen besonderen Riserva-Wein des Regaleali Rosso herzustellen, welcher wie die großen internationalen Rotweine gelagert werden kann. 

More details

Warning: Last items in stock!

27,46 € tax incl.

  • 2003

More info

Diese Herausforderung wurde 1970 gewonnen und mit den darauffolgenden Jahrgängen wiederholt. Ein lange geplanter Wein, Ergebnis einer Forschung in den Weinbergen 
und im Weinkeller, die jahrelang mit Leidenschaft und Präzision vorangetrieben wurde. Rosso del Conte wird mit Nero d’Avola von Rebstöcken erzeugt, die seit über vierzig Jahren mit dem 
auch in Sizilien fast ganz aufgegebenen “Alberello“-System (Bäumchen) erzogen werden.
 

Weinberge: San Lucio mit 6,7 ha des Nero d’Avola. 
Anbaujahr: 1959 e 1965. 
Erziehungssystem: Bäumchen und Spornkordon. 
Schnittart: Gujot. 
Rebstockdichte je ha: Durchschnittlich 4.000. 
Boden: Mittlere Körnung und kompakt mit alkalischer Reaktion. 
Weinberglage: Süd, Südost. 
Weinlese: Vom 27. September bis 10. Oktober 2001. 
Daten der Mostanalyse: Mostgewicht 21,5° Babo - Restzucker 6,00 g/l - pH 3,65. 
Traubenertrag je ha: 4 t. 
Jahresbedingtes Wettergeschehen: Geringe Niederschläge (300 mm), kalter Winter, milder Frühling, sehr heißer Sommer. 
Gärung: Traditionell rot. 
Dauer Kontakt mit den Schalen: 12 Tage. 
Gärungstemperatur: 28°C. 
Malolaktische Gärung: Vollkommen vollzogen. 
Ausbau: Eichenholzfässer (Allier und Tronçais) zu 225 Liter, zu 80% neu und zu 20% beim zweiten Durchlauf, für 18 Monate, in der Flasche für etwas 8 Monate. 
Flaschenabfüllung: Mai 2006. 
Alkoholgehalt: 14% Vol. 
Weinart: Rot D.O.C. (Kontrollierte rsprungsbezeichnung) Contea di Sclafani. 
Aussehen: Ausgeprägt rubinrot mit violetten Reflexen. 
Geruch: Duft nach Kirsche, Weichselkirsche, grüner Nussschale, Waldfrüchte, Vanille, Zimt, Minze, Salbei und Tabak. 
Geschmack: Reichhaltig nach konzentrierter und reifer Frucht, duftend, ausgeglichen. 
Nachgeschmack: Gerbsäure anhaltend, jedoch mild und geschmeidig.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Rosso del Conte Tasca D'Almerita

Rosso del Conte Tasca D'Almerita

Gegen Ende der 60er Jahre beschloss Graf Giuseppe, einen besonderen Riserva-Wein des Regaleali Rosso herzustellen, welcher wie die großen internationalen Rotweine gelagert werden kann. 

Accessories