Vigna di Gabri Donnafugata

Information

Hersteller

Vigna di Gabri C. E. DOC Donnafugata View larger

Vigna di Gabri Donnafugata

New product

Vigna di Gabri ist kein Fantasiename. Der Wein ist vielmehr nach Gabriella benannt, die ihn gewünscht und aufgezogen hat, weil sie ihr Vertrauen in die vielschichtige Duft- und Aromenfülle der Ansonica setzte, eine der ältesten autochthonen Weißweinreben Siziliens.

More details

This product is no longer in stock

12,20 € tax incl.

More info

Weinname: Vigna di Gabri 

Typologie: Weißwein - Doc Contessa Entellina. 

Alkoholgehalt: 12,5-13% vol. 

Rebsorten: Ansonica 100%. 
Gegenspalier-Erziehung bei Kordon-Zapfenschnitt. Böden mittellockerer Textur. Durchschnittliche Pflanzdichten: 5.000 Stöcke pro Hektar; Traubenproduktion circa 6 t/ha. 

Vinifikation: Die in den ersten drei Septemberwochen geernteten Trauben werden schonend gepresst. Der Most wird bei Temperaturkontrolle im Edelstahl und zu einem kleinen Anteil (circa 20%) in der Barrique vergoren. Nach abgeschlossenem biologischem Säureabbau verfeinert sich der Wein vor der Vermarktung noch mindestens 4 Monate in der Flasche. 

Charakteristiken: Die Typizität der Ansonica-Traube kommt vollendet zum Ausdruck: Die Facetten des intensiven und eleganten Duftspiels reichen von fruchtigen (Äpfel) und florealen (Akazien) Anklängen bis hin zu den komplexeren, salzigen und mineralischen Nuancen (Feuerstein). Im Geschmack strukturiert, umhüllend, angenehme Frische und Würze. Finale von beachtlicher Länge an Nase und Gaumen. 

Verbindungen: Zwischengerichte der Meeresküche. Im Ofen oder über Holzkohle gebratener Fisch, helles Fleisch mit Saucen, Aufläufe und Soufflé. Ideale Mariage mit Klippfisch in Tomatensauce (baccalà al pomodoro), Gemüsen, gebratenen Steinpilzen. 

In zwei Rezepten: Caponatina con pomodoro (geschmortes Gemüse). "Piscistocco alla messinese" (Stockfisch). Linguine (Pastaformat) mit Pfifferlingen. 

Service: Erst bei Tisch entkorkt; optimal bei 10-12 °C , in adäquat langgestielten, mittelgroßen Tulpengläsern ohne Ausbuchtung.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Vigna di Gabri Donnafugata

Vigna di Gabri Donnafugata

Vigna di Gabri ist kein Fantasiename. Der Wein ist vielmehr nach Gabriella benannt, die ihn gewünscht und aufgezogen hat, weil sie ihr Vertrauen in die vielschichtige Duft- und Aromenfülle der Ansonica setzte, eine der ältesten autochthonen Weißweinreben Siziliens.

Accessories