Mille e una Notte Donnafugata
zoom_out_map
chevron_left chevron_right

Mille e una Notte Donnafugata

Das Prestigeprodukt des weltbekannten Gutes Donnafugata auf Sizilien. Nur eine kleine und streng limitierte Menge dieses Weines wird jedes Jahr produziert. Die Trauben, gelesen in einer angenehm kühlen Vollmondnacht, werden aufwändig und schonend verarbeitet und vinifiziert. Ein kraftvoller, wunderbarer Sizilianer. Passend zu opulenten Festgerichten.

  • 1 Bot. 0.75 L
  • 1 bot. Lt. 3
  • 2017
59,90 € (inkl. MwSt.) 49,10 € (o. MwSt.)
Bruttopreis
Paypal Postepay Visa Mastercard American Express Bonifico Bancario
 Customer ratings and reviews
 (5/5)  - 1 rating(s) - 1 review(s)
View distribution

TYPOLOGIE: Sicilia DOC Rosso

TRAUBEN: Nero d'Avola, Petit Verdot, Syrah und andere Trauben.

PRODUKTIONSGEBIET: Südwestsizilien, Gut von Contessa Entellina und angrenzende Gebiete.

BÖDEN & KLIMA: Höhe zwischen 200 und 600 m ü.d.M.; hügelige Orographie; lehmhaltige Böden mit subalkaliner Reaktion (pH-Wert zwischen 7,5 und 7,9), nährstoffreiche Elemente (Kalium, Magnesium, Kalzium, Eisen, Mangan, Zink) und Kalkanteil insgesamt zwischen 20 und 35%. Milde Winter mit geringem Niederschlag. Heiße, trockene und windige Sommer charakterisiert durch starke Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht.

WEINBERG: Spaliererziehung mit Kordon-Schnitt, jede Pflanze wird auf 6 Knospen gekürzt, Anbaudichte zwischen 4.500 - 6.000 Weinstöcken/Hektar, mit Erträgen von 4 – 5 t/ha.

JAHRGANG: 2017 wurden 555 mm Niederschlag registriert; diese Menge liegt leicht unter dem Durchschnitt* (661 mm) dieses Gebiets. Die Niederschläge habe sich vor allem auf den Herbst und Winter konzentriert; deshalb wurden in den Monaten Juni und Juli Zusatzbewässerungen vorgenommen; die Rebstöcke haben so den vegetativ-produktiven Zyklus regulär abschließen können. Die Temperaturen, insbesondere im Juli und August, lagen über den saisonalen Durchschnittswerten, was zu einer um 1-2 Wochen früheren Reifung aller angebauten Sorten geführt hat. Trotz der sehr hohen Temperaturen in diesem Sommer haben die guten Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht gesunde Trauben mit einer optimalen Aromaund Phenolreifung hervorgebracht. Dank einer akkuraten Anwendung der landwirtschaftlichen Praktiken und sorgfältiger Weinbereitungen ist die Qualität des Jahrgangs positiv: die ideale Phenolreifung hat zu Rotweinen geführt, die eine exzellente Eleganz zum Ausdruck bringen. (*Niederschlagsdurchschnitt ab der Weinlese 2003 berechnet und von dem SIAS, agrometeorologischer Informationsservice Siziliens, erfasst).

WEINLESE: Die Lese erfolgt per Hand in Kisten und sorgfältiger Auswahl der Trauben am Weinberg. Die Weinlese für Mille e una Notte begann mit Syrah von 17. bis 22.8., gefolgt von Nero d'Avola vom 23.8. bis 2.9. und endete mit der Lese von Petit Verdot zwischen dem 29.8. und 4.9.

WEINBEREITUNG: Bei der Ankunft in der Kellerei wird eine weitere Auslese der Trauben auf dem Rütteltisch vorgenommen; dann folgt die Auslese der Beeren mit einer Abbeermaschine der letzten Generation, die die grünen und überreifen Beeren aussortiert. Gärung in Stahl mit Mazeration auf den Schalen für circa 14 Tage bei einer Temperatur von 28-30°C. Ausbau für circa 13-14 Monate in neuen Barriquefässern aus französischer Eiche und mindestens 20 Monate in der Flasche.

ANALYTISCHEDATEN: Alkoholgehalt 13,70 % Vol., Säuregehalt insgesamt: 5,3 g/l., pH-Wert: 3,66

DEGUSTATIONSMERKMALE (15/09/2020): Von intensiv rubinroter Farbe präsentiert Mille e una Notte 2017 ein vielschichtiges Bouquet geprägt von schwarzen Beerenfrüchten (Maulbeere und Johannisbeere), zarten balsamischen Noten (Lakritz) und angenehmen Nuancen von Kakao und Vanille. Am Gaumen ist er weich und vollmundig und überrascht mit einem sehr feinen Tannin. Mille e una Notte 2017 schließt mit einer bemerkenswerten Länge.

LEBENSDAUER: über 20 Jahre.

ESSEN & WEIN: Zu raffinierten Gerichten mit rotem Fleisch, Schwein und Lamm. Er sollte auch zu schmackhaften Gerichten mit geschmortem Fisch gekostet werden. Er sollte in Gläsern mit weitem Kelch serviert werden; er kann einige Stunden vor dem Servieren oder direkt davor entkorkt werden. Optimal bei einer Temperatur von 18°C.

FÜR DEN WUNSCH: eine exklusive und unvergessliche Erfahrung zu machen. Die Weinsammlung mit einzigartigen und langlebigen Weinen zu bereichern. Ein ganz besonderes Geschenk zu machen.

DIALOG MIT DER KUNST: Der auf dem Etikett abgebildete Palast ist der Rückzugsort der Königin Maria Carolina auf ihrer Flucht aus Neapel und das Lieblingshaus des Schriftstellers Tomasi di Lampedusa in Santa Margherita Belice. Gabriella Anca Rallo – Gründerin von Donnafugata zusammen mit ihrem Ehemann Giacomo – fängt das Bild ein und setzt es in einen Himmel aus "Tausendundeiner Nacht" voller Sterne. Eine Hommage an das leidenschaftliche Meisterwerk der orientalischen Literatur, das in der Lage ist, tausendundeine Geschichten zu erzählen.

ERSTER JAHRGANG: 1995.

Abgefüllt am Ursprung von der Azienda Agricola DONNAFUGATA S.r.l. - MARSALA - ITALIEN

df23
8000852000311
Alkoholgehalt
13.5%
Kellereien
Donnafugata
Trauben
Nero d'Avola - Petit Verdot - Syrah e altre uve
Region
Sizilien
Bezeichnung
Sicilia DOC
Vielleicht gefällt Ihnen auch
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...
 Reviews
By (Paris, France) on  24 Mai 2021 (Mille e una Notte Donnafugata) :
(5/5

Great wine and great service !

Great wine and great service !